Archiv für die Kategorie 'Airlines'

Jun 24 2015

Sparen bei der Flugbuchung – so funktioniert´s!

Abgelegt unter Airlines

Sollte ich meinen Flug Lastminute- oder besser früh buchen? Bekomme ich im Reisebüro günstigere Preise als im Internet? Lieber ein Komplettpaket oder Bausteine buchen? Solche und ähnliche Fragen stellen sich nicht nur Sparfüchse, sondern jeder Urlauber, der mit den Reisevorbereitungen beginnt.

Gleich vorweg: Lastminute (kurzfristige Buchungen) ist zum Mythos geworden. Die Fluggesellschaften haben sich von diesem Konzept verabschiedet. Dies beweist auch ein Blick auf die Angestellten am Lastminute-Counter am Flughafen: sie sitzen gelangweilt mit Ohrstöpseln am Schalter und warten auf Kundschaft.
Die Schnäppchenpreise für Last-Minute-Bucher gehören der Vergangenheit an. Sinnvoller ist es Frühbucherrabatte ins Visier zu nehmen und früh zu buchen!

south-africa.jpg

Wo kann ich Flüge vergleichen und worauf sollte ich achten?

Zuerst muss erklärt werden, was der Unterschied zwischen einem Flugvermittler und einem Flugpreisvergleichsportal ist.
Flugvermittler arbeiten nach dem Prinzip eines Reisebüros: Sie verkaufen Flüge von Airlines weiter an den Endkunden.
Das Flugvergleichsportal dagegen verkauft selbst keine Flüge, sondern vergleicht die Flugpreise anderer Anbieter und – je nach Selektion – sucht Ihnen den passenden Flug heraus.
Flugvermittler und auch Vergleichsportale genießen nicht unbedingt einen guten Ruf.

Das liegt daran, dass es viele schwarze Schafe gibt. Sie sollten auf folgendes acht geben und bedenken:

– Unabhängige Flugvergleichsportale vergleichen fair die Preise von Fluggesellschaften sowie von Flugvermittlern.
Aber bedenken Sie, dass auf die Flugpreise von Vermittlern oft noch weitere Gebühren aufgeschlagen werden, welche erst am Ende des Buchungsprozesses (z.B. Service – und Kreditkartengebühren) sichtbar sind!
Bitte seien Sie auch aufmerksam, dass keine unerwünschten Zusatzleistungen wie eine RRV (Reiserücktrittsversicherung) dazu gebucht werden. Dies wird von vielen Anbietern leider viel zu unübersichtlich gestaltet.

Weiterlesen »

Keine Kommentare

Feb 17 2015

Ryanair – aktuelle News zur Airline

Abgelegt unter Airlines

Ryanair – Blick zurück nach vorn

ryanair

Ryanair feiert sein 30 jähriges Bestehen. Seit dem ersten Flug einer Ryanair-Maschine im Jahr 1984 ist viel geschehen. Inzwischen werden 1600 Strecken von Ryanair bedient und das mit über 300 Flugzeugen. Beginnend mit vier Flügen täglich werden heute über 1600 Flüge absolviert. Ryanair verfügt mittlerweile über 72 Basen und hat sich von einem Betrieb mit Mitarbeiterstab von 51 Personen zu einem Unternehmen mit 9500 Firmenangehörigen fortentwickelt, deren Dienstleistungen über 90 Millionen Fluggäste in 30 Ländern pro Jahr in Anspruch nehmen. Stichwort Service: das „Always Getting Better“ Programm verweist auf diverse Verbesserungen. So wurden etwa Sitzplatzreservierungen vorgenommen werden und ein zweites Handgepäck darf den Reisenden ins Flugzeug begleiten. Reduzierte Gebühren und eine neue Webseite, sowie eine App mit mobiler Bordkarte vervollständigen das Angebot.

Erweiterung des Streckennetzes
Neue Verbindungen kündigen sich an: Ab 2. Mai 2015 wird die neue Strecke Bremen – Prag dreimal wöchentlich bedient werden und laut Ankündigung wird im Oktober 2015 die Strecke Berlin – Glasgow etabliert und fünfmal in der Woche geflogen. Für fünf neue Verbindungen, die von den Kunden sehr gut angenommen wurden, gab es Rekordvorabbuchungen. Die Linien Düsseldorf-Weeze nach Agadir, Bydgoszcz, Stockholm, Tallinn und Växjö rechnen mit einem Transport von 1,75 Millionen Passagieren. Auch der bekannte Flughafen Frankfurt Hahn bietet in diesem Jahr zwei neue Verbindungen an. Ab Sommer 2015 werden vom Flughafen Hahn einmal wöchentlich Gran Canaria und viermal in der Woche Vilnius in Litauen angeflogen.

Zahlen, die zuversichtlich stimmen
Insgesamt blickt Ryanair mit Bravofly auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Die Auslastung der Fluglinie stieg um 12 Prozent auf einen neuen Höchstwert von 83 Prozent. Darüberhinaus ist die Gesamtzahl der Passagiere im Jahr 2014 auf sechs Millionen Fluggäste angestiegen. Und auch die Zuverlässigkeit von Ryanair kann sich sehen lassen: im ausgehenden Jahr 2014 ermittelt, waren 91 Prozent aller Flüge von Ryanair pünktlich.

Keine Kommentare

Dez 03 2014

Der neunte Streik 2014 bei der Lufthansa

Abgelegt unter Airlines

Seit Beginn der Woche streiken die Piloten der Lufthansa erneut. Bereits zum neunten Mal in diesem Jahr führt der Tarifkonflikt zwischen der Fluglinie und der Pilotenvereinigung Cockpit deswegen zu massiven Flugausfällen. Neben der Kurzstrecke und Mittelstreckenflügen in Europa sind dieses Mal auch Flüge auf der Langstrecke und der Transport von Fracht betroffen.

Zwei Gründe für den Tarifkonflikt

Vordergründige Ursache für den Streik ist der inzwischen monatelange Streit zwischen Piloten und Airline um die Regelung zur Altersteilzeit. Derzeit sehen die Arbeitsverträge der Piloten eine Reduzierung der Arbeitszeit ab dem 55. Lebensjahr vor. In der Zeit des Frühruhestands erhalten die Piloten bisher 60 Prozent ihres Gehalts bis zum Eintritt in das reguläre Rentenalter. Die Fluglinie plant, diese Altersgrenze schrittweise auf 61 Jahre anzuheben. Hiervon wäre mehr als die Hälfte der 10.000 Piloten der Airline betroffen, die Pilotenvereinigung Cockpit lehnt diese Anhebung deswegen kategorisch ab.

MSN 5487 LH SharkletA320 Taxi 01

Weiterlesen »

Keine Kommentare

Aug 29 2011

Billige Flüge nach Südafrika buchen

Abgelegt unter Airlines

Südafrika ist den meisten Urlaubern vor allem der WM 2010 wegen noch ein Begriff. Die gefeierte Fußballweltmeisterschaft im vergangenen Jahr verhalf den schönsten Plätzen des beschaulichen Kontinents nicht nur zu erneuter Aufmerksamkeit, sondern auch zu vielen Neuerungen. Beispielsweise wurden die Sicherheitsstandards zeitig passend zur WM ebenso modernisiert, wie viele öffentliche Plätze, Hotels und Sehenswürdigkeiten. Somit ist Südafrika auch einen erneuten Besuch wert, wenn man dem schönen Land bereits einen solchen abgestattet hat. Aber Afrika ist ein Land voller Traditionen – und das spiegelt sich natürlich auch im Süden des schönen Kontinents wieder. Doch in Südafrika gibt es noch weitaus mehr zu sehen, zu erleben und zu bestaunen.

In den vergangenen Wochen und Monaten war Südafrika leider weniger aufgrund von positiven Nachrichten in aller Munde – aber die Tendenz steigt mehr als eindeutig wieder an. Auch der drohenden Nahostkrise stehen die Staatsoberhäupter noch mehr oder weniger positiv gegenüber und berufen sich darauf, lieber gezielt in diese zu investieren.

south-africa airlines

Weiterlesen »

Keine Kommentare

Aug 04 2011

Mit afrikanischen Fluglinien nach Tansania

Abgelegt unter Airlines,Reiseangebote

Die Reiseroute von Deutschland nach Tansania beträgt rund 6.800 Kilometer. Damit sich diese Zeit auch komfortabel gestaltet, bedarf es der richtigen Fluglinie. Afrikanische Fluglinien unterscheiden sich im Service oft nur gering zu den Standards deutscher Linien. Allerdings ist die Ausstattung meist einfacher. Die übliche Sprache der Flugbegleiterinnen ist Englisch.

Gereicht wird in der Regel auf dem Flug eine Mahlzeit, wie bei anderen internationalen Flügen auch. In Afrika gibt es eine Vielzahl von Fluglinien, wie der Air Algerie, der Air Botswana oder der South African Airways. Für Flüge, die regelmäßig nach Tansania gehen, empfehlen sich Emirates Airlines, Etihad Airways oder KLM Airlines.

South African Airways

Foto: Mit South African Airways von Tansania nach Südafrika

Weiterlesen »

Keine Kommentare

Nov 29 2010

Mit dem Haustier fliegen

Abgelegt unter Airlines

Manchmal muss es ein Urlaub sein, der in weiter Ferne liegt. Wenn das der Fall ist, kommt man um einen Flug nicht herum. Schnell stellt sich die Frage, was mit dem geliebten Haustier in dieser Zeit passiert. Am liebsten möchte man das Haustier einfach mitnehmen. Und das ist in aller Regel überhaupt kein Problem. Die Airlines sind recht flexibel, was die Reise mit dem Haustier angeht. Mehr Infos dazu gibt es auch auf www.tiergeschenke.com!

Die meisten Hunde oder Katzen können sogar mit in der Kabine transportiert werden. Wenn das Haustier nicht schwerer als 5 bis 6 Kilo wiegt, darf es mit einer Begleitperson mitfliegen. Die Lufthansa ist sogar noch ein wenig großzügiger, hier darf das Tier bis 8 Kilo wiegen. Durch das Flugzeug laufenlassen darf man sein Haustier aber nicht. Es muss für die gesamte Dauer des Fluges in einer Tasche oder einer Box verstaut werden. Die Maße sind genau vorgeschrieben. Die Tasche oder Box darf die handelsüblichen Maße von 55 mal 40 mal 20 cm nicht überschreiten. Zudem muss sie über bestimmte Eigenschaften verfügen. So muss sie wasserdicht und luftdurchlässig sein und im Fußraum abgestellt werden. Die Maße können bei einigen Airlines abweichen.

Ist das Tier zu groß oder zu schwer für die Kabine, wird es im Frachtraum befördert. Was zunächst fast wie ein Abschieben des Haustieres klingt, ist bei näherem Hinsehen eines sehr komfortable Art des Reisens. Haustiere, die im Frachtraum fliegen, tun das in eigens dafür vorgesehenen Transportbehältnissen. Außerdem sind die Frachträume klimatisiert, sodass es dem Tier auch wirklich gutgeht. Die meisten Fluglinien lassen den Flug in der Kabine aus Sicherheitsgründen nur für Hunde und Katzen zu, alle anderen müssen in den Frachtraum, auch wenn sie das zulässige Gewicht nicht überschreiten. Auch hier gibt es Ausnahmen, man sollte bei der Airline genau nachfragen, wie der Flug mit dem Haustier geregelt ist.

Keine Kommentare

Ältere Einträge »