Dauer-Tarifstreit zwischen Lufthansa und Piloten beendet

(BE) Nachdem es in den vergangenen Monaten 2010 zu einem langanhaltenden Streit zwischen der Lufthansa und den Piloten gekommen war, konnte man sich nun endlich einigen.

Die Pilotengesellschaft Vereinigung Cockpit konnte sich mit dem Flugunternehmen nach langer Zeit endlich auf einen neuen Tarifvertrag einigen. Teil des Vertrages sei jedoch, dass die Piloten sich bis März 2011 sich mit einer sogenannten Nullrunde abfinden müssen.

Grund für den Streit der Piloten mit der Lufthansa war, dass der Konzern eine Erweiterung im Ausland plant. Die Piloten sahen in diesem Zusammenhang ihre bisherigen Arbeitskonditionen gefährdet und fürchteten, dass sich diese dadurch verschlechtern könnten. Wie von der Pilotengesellschaft Vereinigung Cockpit zudem verkündet wurde, waren vonseiten des Konzerns in diesem Zusammenhang auch eventuelle Sparmaßnahmen gegenüber den Piloten geplant. Wie sich der Streit zwischen Lufthansa und den Piloten in Zukunft weiter entwickeln wird, bleibt abzuwarten.