Teneriffa – die Insel für Kultur- und Naturfans

Abgelegt unter Reiseangebote

Wer an die Kanarischen Inseln denkt, hat sofort Strand, Sonne und Meer im Sinn. Wussten Sie jedoch auch, dass Teneriffa, die größte dieser zu Spanien gehörenden Inselgruppe ein toller Urlaubsort für Kultur- und Naturliebhaber ist?

Teneriffa beheimatet zwei Weltkulturerbe, einen Nationalpark, und zahlreiche Naturschutzgebiete mit prähistorischer Flora. In der Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife werden das ganze Jahr über kulturelle Veranstaltungen angeboten. Nicht zu vergessen ist die interessante Kolonialgeschichte der Insel, die sich anhand der Architektur und in Museen zurückverfolgen lässt.

Naturliebhaber und Kulturtouristen kommen als Besucher auf Teneriffa voll auf ihre Kosten. Wer bei den Reisekosten sparen möchte, kann sich Flüge nach Teneriffa von Condor buchen. Auf jeden Fall sollte der Teneriffa-Tourist einen Besuch im Teide Nationalpark einplanen. Dort kann man den Pico de Teide, mit 3178 Metern der höchste Berg und Vulkan von Spanien, erklimmen. Der Pico de Teide steht auf der Liste der UNESCO-Weltnaturerbe. Der 1954 eröffnete Teide Nationalpark ist zudem für seine biologischen und vulkanischen Besonderheiten berühmt und gilt daher als Naturschutzgebiet.

Wer sich für alte Architektur- und Kolonialgeschichte interessant, sollte die Städte und Dörfer der Insel besuchen. Die Architektur der ehemaligen Hafenstadt Garachico erinnert mit ihren alten Klöstern, Kirchen und Herrenhäusern an ihre genuesischen Gründer.

San Cristóbal de La Laguna, die zweitgrößte Stadt auf der Insel und im Norden gelegen, beherbergt eine historisch absolut sehenswerteAltstadt, die 1999 zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt wurde. Einheimische haben SanCristóbal de La Laguna auch „Florenz der Kanarischen Inseln“ getauft aufgrund ihrer zahlreich erhaltenenalten Kathedralen und Klosterabteien.

Die Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife ist Veranstalter des Karnevals von Santa Cruz. Der Karneval eine Attraktion, die jeden Februar Touristen aus aller Welt auf die Insel lockt. Er gilt als zweitbekanntester Karneval auf der Welt, nur noch übertroffen vom brasilianischen Karneval von Rio de Janeiro. Die Tradition des Karnevals lässt sich historisch bis auf die Ära der ersten europäischen Siedler zurückverfolgen. Die Veranstaltung zieht sich über den Zeitraum von einer Woche hinweg, mit offiziellen Umzügen durch die Stadt und Menschen, die ausgelassen auf den Straßen miteinander feiern. Detaillierte Informationen zur Insel Teneriffa findet man hier: http://www.webtenerife.de/

Nach Irland reisen – Rundreisen

Abgelegt unter Flughäfen

Irland, die grüne Insel, wird immer beliebter für alle Urlauber, die sich auf Tage in den schönsten Landschaften freuen. Schon am Flughafen ist es nicht schwer die Flieger der Aer Lingus nach Irland zu finden, denn im Grün der Insel erstrahlt der Flieger, der den Urlauber nach Irland bringen kann. Doch das ist nicht das letzte Grün, dass dem Passagier eines Fluges nach Dublin geboten wird. So sind die Sitze der Flugzeuge und die Kleidung der Stewardessen im dezenten Grün gehalten worden. Mal in einer Boutique über den Wolken einkaufen und sich auf die Gaumenfreuden der grünen Insel einstellen, wer mit der Aer Lingus reist, der kann sich über viele Vorteile freuen.

Fliegt man nach Irland, dann kann man auf dem Flugplatz Dublin die grüne Insel betreten. Der Flughafen wurde bereits 1940 eröffnet und liegt etwa 10 km von Dublin entfernt. Mit zwei Terminals können hier im Jahr über 18 Millionen Passagiere abgefertigt werden und der größte Flughafen des Landes soll noch vergrößert werden, damit auf dem Flugplatz Dublin nachher jährlich um die 35 Millionen Passagiere abgefertigt werden können. Vom Flugplatz Dublin aus kann der Fluggast zu vielen regionalen Zielen starten, aber genauso gibt es zahlreiche europäische Reiseziele, die mit dem Flugzeug erreicht werden können. Mit Fluggesellschaften wie Aer Lingus kann der Reisende aber genauso einige Flugziele in Nordamerika erreichen. Toronto, Chicago, Rhodos, Rom, Düsseldorf oder Frankfurt, wer den Flugplatz Dublin besucht, der kann mit Aer Lingus in die Welt starten.

dublin-sanfrancisco 001

Weiterlesen »

Borkum von oben aus der Luft

Abgelegt unter Flughäfen

Borkum ist mit ihren 31 Quadratkilometern die größte der sieben Ostfriesischen Inseln. Sie liegt im Nationalpark des Niedersächsischen Wattenmeers und ein Teil der Insel gehört auch zu diesem Naturschutzgebiet dazu. Die meisten Leute kennen die Möglichkeit, sie über die Fähre (siehe http://www.borkumtipps.de/borkum-fahre/) zu erreichen, doch es gibt noch eine zweite Möglichkeit besonderer Art. Der Flugplatz Borkum (siehe http://www.borkumtipps.de/flugplatz-borkum/) wird von Emden aus angeflogen.

Er bietet eine gute Möglichkeit, die Insel zu erreichen und dort seinen Urlaub anzutreten. Der Flug vom Festland nach Borkum dauert gerade einmal 15 Minuten, während die Fähre deutlich länger braucht. Die Schiffe fahren 130 Minuten, die ebenfalls verkehrenden Katamarane brauchen immerhin noch 60 Minuten. Täglich finden mehrere Flüge zur und von der Insel statt. Genutzt werden dafür kleine Maschinen für nur wenige Personen. Vom Flugplatz auf Borkum starten von auch die Rundflüge über die Insel, die einen ganz besonderen Blick aus einer ganz anderen Perspektive auf die Urlaubsinsel ermöglichen.

Nordsee

Weiterlesen »

Tipps für einen ruhigen Urlaub auf Mallorca

Abgelegt unter Reiseangebote

Mallorca ist sehr beliebt bei Touristen. Warmes Wetter, goldene Strände und das schöne Mittelmeer… Die Insel ist ein wahres Paradies. Wer sich am Strand entspannen und sich bräunen lassen will, ist auf dieser wunderschöne mediterrane Insel genau richtig. Mallorca zieht jedes Jahr tausende Touristen aus ganz Europa an. Wenn Sie auf der Suche nach einer authentisch spanischen Destination sind, dann sollten Sie Urlaub auf der Balearen Insel machen. Mallorca ist zwar für den Ballermann (El Arenal) bekannt, hat aber viel mehr zu bieten.

Mit einem Mietwagen können Sie die ruhigeren Ecken von Mallorca besuchen und sich von der pittoresken Umgebung bezaubern lassen. Man muss einfach nur wissen, wo man die schönsten Ecken der Insel finden kann. Daher haben wir die besten Geheimtipps für einen friedlichen und entspannten Urlaub im Mittelmeerraum auf der schönsten Insel Südosteuropas für Sie zusammengestellt:

Das Wichtigste zuerst… Wo ist es auf Mallorca am unberührtesten?

Mallorca ist die größte Insel der Balearen mit ungefähr 100 Kilometern Durchmesser von Ost nach West. Obwohl man es kaum glauben mag, auf Mallorca gibt es noch viele ruhige Orte, die von Touristen noch weitgehend unentdeckt sind. Die meisten Touristen fliegen nach Palma im Südwesten Mallorcas, wo sich die meisten Hotels befinden. Wenn Sie also nach einer ruhigen Urlaubsdestination suchen, dann sollten Sie sich in Richtung Norden oder Südosten bewegen. Hier ein paar Vorschläge, die Ihnen helfen können die richtige Urlaubswahl zu treffen.

mallorca

Weiterlesen »

Infos zu Reisen in die USA 2014

Abgelegt unter Reiseangebote

Wer einen Städtetrip in die USA plant, denkt meist an New York, Las Vegas, L.A., San Francisco oder Miami. Diese „Dauerbrenner“ sind bei Touristen weltweit beliebte Reiseziele, die jedes Jahr Millionen von Besuchern anziehen. Diese urbane Form des Massentourismus kann einen Städtetrip aber auch seiner Einzigartigkeit berauben, denn wo man sich perfekt auf die Besucherströme eingestellt hat, gibt es weniger individuell zu entdecken.

Es muss nicht immer New York sein
Trotz seiner Größe und Relevanz für die US-Wirtschaft wird Boston nur von einem kleinen Teil der US-Touristen besucht. Man kann schon fast von einem Geheimtip sprechen.

new york

Boston ist im Wandel
2009 finalisierte Boston eines der größten Stadtplanungs-Projekte der Welt als es einen hochgestellten Highway, der die Stadt wie eine Trennlinie durchzog abriss, den Highway komplett als Tunnel realisierte und die entstandene Fläche in einen zukunftsweisenden Park mit Freizeitangeboten verwandelte. Boston gewann dadurch eine „grüne Mitte“ in der die Bewohner und die Besucher der Stadt einer großen Auswahl von Freizeitbeschäftigungen nachgehen. Ob Kleinkunst, Bauernmärkte, Sportangebote oder Morgengymnastik – Im Rose Fitzgerald Kennedy Greenway trifft sich die Stadt und zeigt sich von seiner besten Seite.

Weiterlesen »

Reisetrends 2014

Abgelegt unter Reiseangebote

Das Jahr neigt sich langsam aber sicher zu Ende und das Reisejahr 2014 naht mit riesen Schritten. Besonders in den Monaten Jänner und Februar gibt es bei Flugreisen bei den Reiseveranstaltern noch die Möglichkeit in den Genuss von Frühbucherpreisen zu kommen. Doch wohin werden die Reisen im Jahr 2014 gehen? Schon in den letzten Monaten haben sich einige Trends abgezeichnet.

Städtereisen:

Auch Besichtigungen der verschiedensten Städte werden im Jahr 2014 gerne gebucht. Besonders die Städte, Hamburg, Barcelona, Paris und London werden im Jahr 2014 mit vielen Gästen rechnen können. Doch auch Amerika gilt im Jahr 2014 als sehr beliebtes Reiseziel. Shopping in New York oder der berühmte Walk of Fame in L.A. zählen zu den meistbesuchten Städten in Amerika. Es ist jedoch empfehlenswert, den Aufenthalt etwas länger einzuplanen, eine Rundreise durch Amerika mit all seinen Höhepunkten ist aufgrund des derzeit günstigen Dollars sehr zu empfehlen. Besonders günstig Fliegen können Sie derzeit mit einigen renommierten Fluggesellschaften.

Barcvelona

Weiterlesen »

« Aktuellere Einträge - Ältere Einträge »