Ryanair – aktuelle News zur Airline

Ryanair – Blick zurück nach vorn

ryanair

Ryanair feiert sein 30 jähriges Bestehen. Seit dem ersten Flug einer Ryanair-Maschine im Jahr 1984 ist viel geschehen. Inzwischen werden 1600 Strecken von Ryanair bedient und das mit über 300 Flugzeugen. Beginnend mit vier Flügen täglich werden heute über 1600 Flüge absolviert. Ryanair verfügt mittlerweile über 72 Basen und hat sich von einem Betrieb mit Mitarbeiterstab von 51 Personen zu einem Unternehmen mit 9500 Firmenangehörigen fortentwickelt, deren Dienstleistungen über 90 Millionen Fluggäste in 30 Ländern pro Jahr in Anspruch nehmen. Stichwort Service: das „Always Getting Better“ Programm verweist auf diverse Verbesserungen. So wurden etwa Sitzplatzreservierungen vorgenommen werden und ein zweites Handgepäck darf den Reisenden ins Flugzeug begleiten. Reduzierte Gebühren und eine neue Webseite, sowie eine App mit mobiler Bordkarte vervollständigen das Angebot.

Erweiterung des Streckennetzes
Neue Verbindungen kündigen sich an: Ab 2. Mai 2015 wird die neue Strecke Bremen – Prag dreimal wöchentlich bedient werden und laut Ankündigung wird im Oktober 2015 die Strecke Berlin – Glasgow etabliert und fünfmal in der Woche geflogen. Für fünf neue Verbindungen, die von den Kunden sehr gut angenommen wurden, gab es Rekordvorabbuchungen. Die Linien Düsseldorf-Weeze nach Agadir, Bydgoszcz, Stockholm, Tallinn und Växjö rechnen mit einem Transport von 1,75 Millionen Passagieren. Auch der bekannte Flughafen Frankfurt Hahn bietet in diesem Jahr zwei neue Verbindungen an. Ab Sommer 2015 werden vom Flughafen Hahn einmal wöchentlich Gran Canaria und viermal in der Woche Vilnius in Litauen angeflogen.

Zahlen, die zuversichtlich stimmen
Insgesamt blickt Ryanair mit Bravofly auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Die Auslastung der Fluglinie stieg um 12 Prozent auf einen neuen Höchstwert von 83 Prozent. Darüberhinaus ist die Gesamtzahl der Passagiere im Jahr 2014 auf sechs Millionen Fluggäste angestiegen. Und auch die Zuverlässigkeit von Ryanair kann sich sehen lassen: im ausgehenden Jahr 2014 ermittelt, waren 91 Prozent aller Flüge von Ryanair pünktlich.